Kategorie: me made mittwoch Seite 1 von 2

MMM #36 – Jerseyhose für zuhause

Ein weiteres Projekt, das schon länger fertig ist und es noch nicht bis hierhin geschafft hat: eine blaue Jerseyhose für mich.

MMM #35 – Riesenblumen-Shirt

Das wohl einfachste Shirt ever: etwas mehr als einen Meter Stoff, goldenen Faden und ein smokinglily Shirt als Vorlage.

MMM #34 – Wasserfall-Rolli

Und wieder habe ich eineinhalb Meter lange gehorteten Stoff weniger im Schrank. Dafür einen Pulli mehr.

MMM #33 – Leichtes Jäckli

Ich weiss, dreimal das Gleiche ist langweilig. Aber da diese dritte Version des japanischen Jäckli wieder ganz anders geworden ist, als die beiden vorherigen (eins und zwei), möchte…

MMM #32 – Streifenjäckli

Ich kaufe ja kaum Stoff mehr und wenn, dann nur ganz „projektbezogen“ und genau in der nötigen Menge.

MMM #31 – Jeans

Ganz lieben Dank für all die netten Kommentare zu meiner ersten Hose… sei es hier, auf FB oder gar im „echten“ Leben. Ihr habt mich dazu ermutigt, gleich…

MMM# 30 – Wollstrickmantel

Eigentlich wollte ich mir aus dem Stoff eine Strickjacke, ein einfaches Jäckli nähen. Ihr wisst schon, so ein Oversize-Ding ohne Knöpfe und nichts… ein Projekt, das in gut…

MMM #29 – Silberfaden

Den Stoff hier habe ich vor Monaten extra für ein weiteres Mechelen Shirt gekauft und nun ist es endlich fertig geworden. Und da der Sommer ja noch etwas…

MMM #28 – Breton-Shirt und Streifenliebe

Als ich das letzte Mal mit meiner Schwester einkaufen ging, probierte ich ein blau-weiss gestreiftes T-Shirt an. Ihr Kommentar: „Hast du das nicht schon?“ So muss das sein,…

MMM #27 – Merino-Shirt

Letzten Sommer habe ich die Merinowollen-Shirts entdeckt und ich bin immer noch begeistert von dieser Stoffart… Merinowollen-Jersey. Heute trage ich eine gestreifte Joana. Aus Merinowollen-Jersey.   Was die…

MMM #26 – Jeansrock

Ich hab ja schon erzählt, dass ich mir einen Rock nähen wollte. Das Muster sah ganz einfach aus und ist sicher auch schnell genäht… darum habe ich mich…

MMM #25 – Japanische Bluse Nr. 2

Japanische Schnitte eignen sich ziemlich gut für immer dicker werdende Bäuche. Das hat den Vorteil, dass man sie nicht nur während dieser kurzen Zeit tragen kann. Auch diese…

MMM #24 – japanische Karotunika

Erst kürzlich habe ich bemerkt, dass ich da ja noch reinpasse, in die sommerliche Karo-Tunika. Also habe ich mir sofort den Schnitt rausgesucht und mir eine zweite zugeschnitten….

MMM #23 – geknotet

Mein erstes Knotenkleid war ja nicht unbedingt so, wie jenes welches mich eigentlich dazu inspiriert hat, den Schnitt den alle schon haben, nun doch noch zu kaufen. Nun habe…

MMM #22 – Spitzen an indischer Baumwolle

Die Flanellhose hat sich sehr bewährt und als sie letzthin mal zufällig genau an einem Wochenende in der Wäsche gelandet ist, habe ich kurz entschlossen ganz zügig eine…

MMM #21 – Retro-Rock Nr.2

Auch über dem Retro-Rock-Bund hat es genug Platz für einen wachsenden Bauch. Darum habe ich eine sommerliche Variante davon genäht (hier habt ihr meine herbst-/winterliche gesehen). Inspiriert hat…

MMM #21 – mit einem UFO

Gestern – bei einem Gespräch über Kleider für wachsende Bäuche – fiel mir ein, dass ich doch mal eine Valeska angefangen habe. Vor, nun ja, sagen wir vor…

MMM #20 – Leinenkleid

Heute trage ich ein wirklich altes UFO (unfertiges Objekt)… Ich wohnte noch zu Hause bei meinen Eltern, als ich damit angefangen habe… Moment schnell… d.h. es ist etwas mehr als 10…