Kategorie: männersache Seite 1 von 2

Grosse Streifen, kleine Streifen – oder HerrMann im März

Ich finde es super, wenn meine genähten Kleidungsstücke gerne getragen werden. Und das erste Streifenshirt mit Knopfleiste gehört definitiv zu den Dingen, die ganz oft und somit gerne…

HerrMann im November

Nachdem ich selber auch mal wieder etwas Selbstgenähtes bekommen habe, habe ich es nun endlich geschafft, mal wieder etwas für den grössten meiner Männer zu nähen. Pünktlich zum…

Partnerlook Shirt

Streifen für den Sommer… wer weiss, wie lange noch T-Shirt-Wetter ist… Ich habe dem kleinen Mann ein Shirt aus einem uralten Restenstück genäht. Jetzt hat er ein Partnerlook-Shirt…

HerrMann im März – Streifen Föhr

Endlich bin ich auch mal wieder dabei, beim HerrMann… mit einem Streifenshirt.   Die Idee, meinem Mann ein Langarmstreifenshirt zu nähen kam, als ich eines seiner liebsten Streifenshirts…

Albion

Der Wintermantel von meinem Mann hat ausgedient. Er soll ersetzt werden. Von mir. Klassisch soll er werden. Nichts Ausgefallenes. Ich habe lange rumgesurft, bis ich mich dann für…

Hemd

Wenn der Schnitt schon steht, gehts ja bekanntlich schneller (meine Erkenntnis des Monats). Hier ein weiteres Herrenhemd:    Gestreift, mit einer einfachen Brusttasche und „richtigem“ Kragen (nicht bloss…

Music Man

Ich habe einen Schnitt gefunden, mit dem sich herrlich Männer-T-Shirts retten lassen. Zu klein gewordene, verformte oder sonst irgendwie beschädigte Shirts werden einfach wieder neu. Fast. Getestet habe…

Stehkragenhemd

Das zweite Stehkragenhemd (das erste findet ihr hier) ist fertig geworden und es wird auch schon fleissig getragen. Den Stoff – eine leinenartige mitteldicke Baumwolle – habe ich…

Laptop Case

Mein Auftrag: Schwarz und möglichst schlicht… und genau in der Grösse des Laptops (der irgendwie eine Grösse hat, bei der man keine passenden Hüllen kaufen kann… ausser bei…

Lieblingshemd – Teil 2

Und so ist sie geworden, die Lieblingshemd-Kopie: Ich habe beim Zeichnen des Schnittes nicht bemerkt, dass das Muster eine viel breitere Knopfleiste hat, als das Original. Darum habe…

Lieblingshemd

Das ist ja immer so eine Sache mit den Lieblingskleidungsstücken. Sie sind super bequem… vorallem weil sie einfach schon 157x gewaschen worden sind. Das schafft ein neues Teil…

neuer Job, neue Kleider

„Bitte näh mir keine T-Shirts mehr. Ich brauche Hemden.“ Da ich es geschafft habe, ein Flannelhemd zu nähen (auch wenn es nicht perfekt wurde), wage ich mich nun an…

FFMO #4 – Flanellhemd

Auch wenns den eigentlichen FFMO – friday for men only – nicht mehr gibt, werde ich dennoch gelegentlich freitagliche Männerkleider präsentieren. Inspiriert von einem argentinischen Souvenir und angestachelt von…

FFMO #3 – Fleecepulli

Wenn ihr da alle so schöne Männerjäckli für den FFMO näht, muss hier wohl auch eines her. Ich habe allerdings weder Zeeland noch Fehmarn in meinem Muster-Sammelsurium. Darum bediente mich…

FFMO #2 – mit gestricktem Loop

Mein heutiger Beitrag zum „Männerfreitag“ ist was Gestricktes. Das darf man, oder? Also: ein Loop aus dunkelblauer Wolle, als Streifen gestrickt und mit dem Madrazenstich zusammengenäht.   rechts,…

FFMO #1 – Friday for men only

Neben dem MMM (Me Made Mittwoch) gibts nun auch noch den FFMO (Friday for Men Only). Ich habe hier ja schon einige Männershirts gezeigt und insgeheim nähe ich fast…

Kameratasche

Endlich hat unsere neuste (nun schon fast ein Jahr alte) Mini-Kamera eine Tasche bekommen und kann nun geschützt transportiert werden. aussen Lederimitat, innen Karostoff (beides von Unique Shiny), dazwischen Volumenvlies…

Kirschkernkissen

Ein Kirschkernkissen passend zum Pyjama war gewünscht. Und das Pyjama sei hellblau… und super bequem. Dann muss also ein blaues, männertaugliches, super bequemes Kirschkernkissen her. Und hier ist…